"Schriftarten'-Problem beim Setzten von PapierOrientation mit Crystal 7 
Author Message
 "Schriftarten'-Problem beim Setzten von PapierOrientation mit Crystal 7

Hallo Leute!

Bereits seit einigen Jahren arbeite ich mit Crystal 7 ber RDC und
habe jetzt ein Problem zu l?sen, das zwar schon immer bestand, aber
nie wirklich akkut war. Bis heute :(.

Also, es geht darum, dass ich zur Laufzeit versuche den Report auf
einen anderen Drucker zu leiten. Das geht sehr einfach durch den
Aufruf von
SelectPrinter(DriverName, PrinterName, PortName) und anschliessende
Korrektur der Papier-Ausrichtung. Nun ja, der Druck erfolgt zwar auf
dem vorgegebenen Drucker, aber wenn der Druckerwechsel beim ge?ffneten
Vorschau-Fenster stattfindet, dann bekomme ich danach beim Drucken bei
einigen Text- und Datenbankfeldern meistens nur ein einziges schwaz
gef?rbtes Rechteck, was darauf hindeutet, dass alle Zeichen einfach
bereinander gedruckt worden sind.

Das Problem habe ich soweit untersucht, dass ich dazu folgendes sagen
kann.
Bei allen solchen kaputten Feldern ist im Report Designer die
Schriftart
?Arial (Mitteleurop?isch)" vorgegeben worden. Stelle ich sie auf
?Arial (Westlich)" um, dann tritt das oben geschilderte Problem nicht
auf.
ABER: in vielen F?llen gelingt es mir nicht von Mitteleurop?isch auf
Westlich umzustellen, Crystal Report Designer macht es einfacht
nicht!!!
Dann bleib nur der Ausweg, das Feld aus dem Report zu entfernen und
wieder neu zu plazieren dann klappt's. Aber leider auch nicht immer.
Wenn es sich um mehrzeilige Textfelder oder um ein Textfeld handelt,
dass mehrere andere Felder oder Formeln aufnimmt, dann kann ich fast
nie die Schriftart ?Arial (Westlich)" oder ?Times New Roman
(Westlich)" vorgeben. Crystal Report Designer stellt den Zeichensatz
eigenwillig sofort auf ?Mitteleurop?isch" um. Und diese Felder werden
dann nich korrekt gedruckt, falls der Drucker beim bereits ge?ffneten
Vorschau-Fenster gewechselt wurde.

brigens bei den Feldern, wo die Umstellung von Mitteleurop?isch auf
Westlich im Report Designer klappt, tritt das Problem beim Drucken
nicht auf.

Und auch folgendes noch. Wenn der Report so erstellt worden ist, dass
ein Drucker mit seinen ?Standardoptionen" vorgegeben wurde, gibt es
auch nie Probleme.

All das bedeutet also, dass die Probleme nicht durch den Aufruf von
SelectPrinter(...) verursacht werden, sondern sie nur dann bei diesen
?Mitteleurop?isch'en" Feldern auftauchen, wenn nach SelectPrinter(...)
noch die Papier-Ausrichtung durch das Setzen der Eingenschaft
Ireport.PaperOrientation wiederhergestellt werden muss.

Es gibt also 2 Probleme:
1. Warum fhrt das Ver?ndern der Eingenschaft IReport.PaperOrientation
zum nicht korrekten Druck von Text- und Datenbankfeldern, wenn man
dabei den Mitteleurop?ischen Zeichensatz benutzt?
2. Warum l?sst sich dieser Zeichensatz in einigen F?llen nicht auf
Westlich umstellen?

Habt ihr irgendwelche Ideen?



Tue, 25 Oct 2005 18:10:06 GMT  
 
 [ 1 post ] 

 Relevant Pages 

1. Laufzeitfehler beim Aufruf von OpenReports

2. MS.Comm von VB6 arbeitet mit keiner Modemkarte

3. Probleme bei Anbindung von Recordset ′s in Visual Basic an Crystal Report

4. Crystal Automation Server: "Type mismatch" problem

5. Apostrof problem (',"")

6. Apostrof problem (',"")

7. Apostrof problem (',"")

8. Probleme mit HKEY_'s

9. schnelle elektrofahrr?der, yoker elektrofahrrad, elektrofahrrad mountainbike, falt klapprad, herkules fahrrad mit hilfsmotor, klappfahrrad birdy, fahrrad klappfahrrad, elektrofahrr?der, fahrrad mit elektro motor, nabenmotor fahrrad, fahrrad mit el

10. Problem mit Update in Datenbank

11. Problem mit VBA-Makro

 

 
Powered by phpBB® Forum Software